Eier und Brüten

Generell ist das Brüten von Eiern erst ab Level 10 möglich. Ab da steht ein unendlicher Brüter zur Verfügung um immer wieder aufs Neue Eier zu brüten.

Unterschieden wird zwischen:

Unendlicher Ei Inkubator

– Brütet unendlich oft hintereinander Eier aus
– Gibt es nur einmal im Spiel, kann nicht nachgekauft werden

Ei Inkubator

– Kann als Belohnung von Levelaufstieg, oder aus Quests gewonnen werden
– Kann im Shop gekauft werden
– Kann dreimal verwendet werden

Super Inkubator

– Kann im Shop gekauft werden
– Kann dreimal verwendet werden
– Brütet in 2/3 der Kilometeranzahl

Verschiedene Eier

Gefunden werden können Eier beim Drehen von Pokestops, sofern sich nicht bereits 9 Eier im Beutel befinden, kann man durch das Drehen eines Pokestops mit einer gewissen Prozenzchance unterschiedliche Eier bekommen. Hier wird unterschied zwischen: 2Km Eier, 5Km Eier und 10Km Eier.

Die einzige Ausnahme machen Alola-Eier. Diese können nur durch Geschenke von Freunden gewonnen werden, Laufdistanz hier 7Km.

2Km Eier

2Km Eier sind die kleinsten Eier die es in Pokemon Go gibt, aus ihnen schlüpfen überwiegend common Pokemon und Babypokemon. Aus diesen können folgende Pokemon schlüpfen:

5Km Eier

5-Km Eier sind allgemein die häuigsten Eier in Pokemon Go, aus ihnen schlüpfen uncommon Pokemon, wie zum Beispiel die Starter der Generationen. Aus diesen können folgende Pokemon schlüpfen:

10Km Eier

10-Km Eier sind in Pokemon Go am seltensten, aber aus ihnen schlüpfen auch die seltensten Pokemon. Aus diesen können folgende Pokemon schlüpfen: