Alolaeier, Alolaeier? Niantic steckt andere Pokemon in 7Km-Eier

In der letzten Zeit würfelt Niantic die Eier ganz schön durch. Dieses mal aber hat es besondere Eier getroffen und zwar die 7Km-Eier.

Nachdem Niantic schon die Babypokemon in die „Alola-Eier“ gesteckt hat, haben sie jetzt die nächsten Pokemon rein verfrachtet: Relaxo, Lapras, Raubauz und Chaneira.

Da die Eier vorher nur Alolapokemon beinhaltet haben, wurden diese Eier in der Umgangssprache schnell unter dem Namen: Alolaeier bekannt und haben sich eben als diese in der ganzen Pokemon-Community etabliert. Nun sollte es an der Zeit sein noch einmal über diesen Namen nachzudenken.

Bekommen kann man diese 7Km-Eier nicht an Poke-Stops wie herkömmliche Eier, sondern dies ist nur über einen einzigen Weg möglich.
Zwei, im Spiel befreundete Spieler können sich Geschenke schicken um ihr Freundschaftslevel zu erhöhen, nebenbei sind in diesen Geschenken Items drin, darunter auch das 7KM-Ei. Dies aber nur sofern ein freier Eierslot im Inventar vorhanden ist.

Joint unserem Discord!

Trete unserem Discord bei und werde teil der Community!

Maps für PokemonGO!

Auch wir sind gewillt die Maps zurück zu Pokemon Go zu bringen. Daher haben wir auch eine Map geschaffen auf der man die Spawns der Pokemon sieht, Raids und Pokestops ausfindig machen kann!